Einsatzort: Amberg

Standort: real Markt Amberg

Kategorie: Verkauf / Vertrieb

Stelle frei ab: 01.11.2021

Beschäftigungsart: Teilzeit

Vertragsart: befristet

 

Wir suchen für unseren real Markt einen

Mitarbeiter Marktverwaltung / Warenannahme / Wareneingang (m/w/d), Amberg
befristet bis 31.05.2022

Sie wollen Gutes noch besser machen? Sie haben Spaß an Büro- und Verwaltungstätigkeiten, mögen die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Abteilungen und arbeiten gerne strukturiert und organisieren gerne. Wenn dies auf Sie zutrifft, dann sind Sie bei uns richtig.

Wir bieten

  • Einen vielseitigen Job bei einem zuverlässigen Arbeitgeber
  • Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Eine attraktive Bezahlung mit weiteren Sozialleistungen
  • Ein angenehmes Arbeitsklima, das Sie aktiv mitgestalten können

Weitere Benefits bei real:

  Gute Verkehrsanbindung

  Personalrabatt auf Einkäufe bei real

  Spezielle Rabatte bei Kooperationspartnern

Aufgaben

  • Sie übernehmen Büro- und Verwaltungsaufgaben in unserer Marktverwaltung / Warenannahme, organisieren allgemeine Verwaltungsprozesse und steuern Kommunikationswege, z.B. in die entsprechenden Verkaufsabteilungen.
  • Sie kümmern sich um eingehende Rechnungen, prüfen diese und klären etwaige Differenzen
  • Sie unterstützen bei allgemeinen Marktprozessen sowie bei warenwirtschaftlichen Aufgaben.

Anforderungen

  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung.
  • Sie bringen Berufserfahrung mit.
  • Sie sind kommunikativ und besitzen ein Organisationstalent.
  • Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Kontakt

Interessiert? Dann bewerben Sie sich in unserem mehrfach ausgezeichneten Unternehmen und werden Sie ein Teil von real. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf an:

real GmbH
real Markt Amberg
z.H. des Geschäftsleiters
Fuggerstr. 4
92224 Amberg

E-Mail: gl8341@real.de

*Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im gesamten Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen  sich die Angaben auf Angehörige aller drei Geschlechter.